Specials

 

 

 

Sei es geplant oder sei es spontan - von Zeit zu Zeit möchten wir Ihnen etwas Besonderes außerhalb unserer festen Veranstaltungsreihen bieten.

"Exklusiv für Mitglieder": So bezeichnen wir einige Veranstaltungen, die wir exklusiv für unsere Mitglieder anbieten. Damit möchten wir uns für Ihre Unterstützung als Mitglied bedanken.

 

Programm 2022 (wird fortlaufend ergänzt)



 

Dienstag, 8. Februar 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr
Isis Logo DPG
100 Jahre Stern-Gerlach-Experiment

Jubiläums-Veranstaltung

 

Plakette

In der Nacht vom 7. auf den 8. Februar 1922 gelang den Physikern Walther Gerlach und Otto Stern in der Alten Physik (Robert-Mayer-Straße 2) in Frankfurt am Main erstmals der experimentelle Nachweis der Quantisierung der inneren Struktur von Atomen und Molekülen. Dieses epochale Experiment gehört zu den wichtigsten Experimenten der Physik im 20. Jahrhundert und hat die Grundlagen für die moderne Quantenphysik gelegt mit vielen daraus folgenden Entdeckungen von z. B. Kernspinverfahren, hoch präziser Zeitmessung (Atomuhren), dem Maser und Laser sowie vielem anderen mehr.

100 Jahre nach der erfolgreichen Durchführung würdigen die Deutsche Physikalische Gesellschaft und der Physikalische Verein dieses bedeutende Experiment mit einer Festveranstaltung in der Frankfurter Paulskirche.

Die Festveranstaltung wird auch per Livestream übertragen.

Bericht über die Festveranstaltung in der FAZ

 

Ort: Paulskirche, Paulsplatz 11, 60311 Frankfurt

Anmeldung für die Präsenzteilnahme in der Paulskirche bitte bis zum 6. Februar 2022 per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Link zur Pressemitteilung

Link zur Videoübertragung

 

 

Sonntag, 15. Mai 2022, 14:00 Uhr
Schwarze Löcher – so was Irres!
Prof. Dr. Harald Lesch, LMU München
Dass es alleine in unserer Milchstraße viele Hunderttausend Schwarze Löcher als Sternleichen gibt, kann ja schon verunsichern. Diese Objekte vernichten alle Eigenschaften von Materie. Sie kennen nur noch Masse, Drehimpuls und Ladung.
Was ist das für ein Universum, das für seine Stabilität solche merkwürdigen Dinger braucht?
Grundlegendes und Aktuelles über diesen Rand der erkennbaren Wirklichkeit – davon wird die Rede sein.

Harald Lesch, Professor für Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie Dozent für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München, ist seit 2011 Ehrenmitglied des Physikalischen Vereins.
Harald Lesch
Ort: Hörsaalzentrum Audimax Univ.-Campus Westend, Frankfurt am Main

Online-Ticketverkauf: https://tickets.physikalischer-verein.de

Ticketvorverkauf:
Jeweils vor der Veranstaltung "Astronomie am Freitag": freitags, 19:30 - 20:00 Uhr, Physikalischer Verein - Hörsaal, Robert-Mayer-Straße 2, Frankfurt (Lageplan: hier)
Restkarten an der Tageskasse

Eintrittspreise
Erwachsene
Schüler/Studenten
Mitglieder
10,00 Euro
7,00 Euro
5,00 Euro
 
Übrigens: Die Eintrittskarte gilt auch als GUTSCHEIN für eine Veranstaltung aus unserer Reihe „Astronomie am Freitag“