Specials

 

 

 

Sei es geplant oder sei es spontan - von Zeit zu Zeit möchten wir Ihnen etwas Besonderes außerhalb unserer festen Veranstaltungsreihen bieten.

"Exklusiv für Mitglieder": So bezeichnen wir einige Veranstaltungen, die wir exklusiv für unsere Mitglieder anbieten. Damit möchten wir uns für Ihre Unterstützung als Mitglied bedanken.

 

Programm 2020 (wird fortlaufend ergänzt)
Samstag, 25. April - Sonntag, 31. Mai 2020
Ausstellung Astronomie für Alle!
Erstellt von: MPI für Astronomie und Haus der Astronomie, Heidelberg

 

Milky Way
Bild: NASA/JPL-Caltech
Die Wanderausstellung „Astronomie für Alle!“ macht Astronomie erfahrbar – mit interaktiven Exponaten für Kinder und für Erwachsene, die jeweils grundlegende Konzepte und Fragen der Astronomie erklären: Was hat es mit den Mondphasen auf sich? Wo im Sonnensystem befindet sich unsere Erde? Gibt es Leben auf anderen Planeten? Was sind überhaupt Sterne? Ohne Grundwissen vorauszusetzen führt die Ausstellung in wichtige Grundlagen der ältesten Wissenschaft der Welt ein – immer interaktiv, immer mit der Möglichkeit für die Besucher*innen, die Astronomie selbst zu erkunden. Ergänzt werden die Exponate durch Wandbehänge mit astronomischen Motiven. Die Ausstellung wurde vom Haus der Astronomie und dem Max-Planck- Institut für Astronomie organisiert und gestaltet, von der MERKL GmbH umgesetzt und von der Klaus Tschira Stiftung gefördert.

Plakat zur Ausstellung (A4): download

 

Öffnungszeiten:
Fr 12 – 20 Uhr, So 11 – 16 Uhr und während der „Nacht der Museen“, keine Anmeldung erforderlich

Eintritt:
Erwachsene 4 Euro, Schüler / Studierende 2 Euro, Mitglieder frei, Schulklassen 20 Euro


Für Schulklassen nur nach vorheriger Anmeldung:
Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do, 10 – 16 Uhr (außerhalb der Schulferien)

Eintritt:
Schulklassen inkl. Begleitperson: 20 Euro (in bar zu entrichten)

Anmeldung nur per E-Mail an ALL(AT)physikalischer-verein.de

Folgendes muss in der E-Mail angegeben werden:
  • Name der begleitenden Lehrkraft
  • Name der Schule
  • Klasse / Kurs
  • Anzahl Schülerinnen / Schüler
  • Gewünschter Termin
Freie Termine können Sie unverbindlich hier aussuchen.

Hinweis: Diese Terminauswahl ist unverbindlich. Ihre Anmeldung ist erst dann gültig, wenn Sie eine schriftliche Bestätigung von uns erhalten haben.

Ort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, Frankfurt (Lageplan: hier)



Samstag, 25. April 2020, 19 - 2 Uhr
Nacht der Museen 2020

 

Space and Future

Space and Future, das ist unser Motto in diesem Jahr bei der Nacht der Museen. Viel über den Weltraum können Sie in unserer interaktiven Ausstellung Astronomie für Alle! lernen, wie man sich zukünftig auf dem Mars bewegt, können Sie mit unseren Marsrovern selbst testen. Und wie immer warten interessante Vorträge und naturwissenschaftliche Experimente auf Sie.
Logo Nacht der Museen 2018
Horseshoe Einstein Ring
Bild: ESA/Hubble & NASA
  • Vorträge zum Thema „Space and Future“
    • 20.30 Uhr Sebastian Heß: Exoplaneten und die Suche nach Leben im All
    • 22.00 Uhr Stefan Karge: Moderne Teleskope
    • 23.30 Uhr Martin Stammberger: Gravitationslinsen
  • Nehmen Sie bei unserer großen Meteoritenausstellung ein Stück aus dem All in die Hand.

  • Schauen Sie durch eines unserer Teleskope in die Weiten des Raums.

  • Steuern Sie einen unserer Marsrover

  • Machen Sie mit bei tollen naturwissenschaftlichen Experimenten.

  • Genießen Sie die große Ausstellung Astronomie für Alle!, unterstützt vom Haus der Astronomie.

  • Entspannen können Sie
    • in der Lounge, indem Sie die coole Live Musik genießen oder
    • in der Sky-Lounge, indem Sie das Stadtpanorama bewundern oder Astro-Filme und -Bilder bestaunen
  • In den Lounges können Sie sich auch mit Getränken und Fingerfood stärken.
Ort: Physikalischer Verein, Robert-Mayer-Straße 2, Frankfurt (Lageplan: hier)
Weltraum
Bild: Les Hill D.C.Sc.